Künstliche Intelligenz

Ich bin als Anwalt für Rechtsfragen künstlicher Intelligenz und autonomer Systeme (auch so genanntes „Roboterrecht“) für Unternehmen tätig. Als Fachanwalt für Informationstechnologierecht, biete ich Beratung rund um das Thema Künstliche Intelligenz & Autonome Systeme:

  • Vertragliche Beratung, urheberrechtliche Bewertung und Lizenzrecht im Rahmen von KI
  • Erstellung von Rechtsgutachten
  • Bewertung von haftungsrechtlichen Fragen, insbesondere mit Blick auf Produkthaftung und vertragsrechtliche Haftung
  • Einordnung auch (rechts-)ethischer Fragen, etwa bei der Entscheidungsfindung autonom agierender Systeme oder der Einbindung automatisierter Entscheidungen in Prozessabläufe.

Hinweis: Ich bin als Anwalt für künstliche Intelligenz tätig!


Künstliche Intelligenz & Recht

Die Thematik „Robotikrecht“ (Künstliche Intelligenz & Autonome Systeme) wird von mir aus eigenem Interesse verfolgt. Ich bin im Bereich Entwicklung und Softwarerecht für Industrie, Systemhäuser und Entwicklungsbüros tätig. Darüber hinaus wird von mir im Rahmen eigener wissenschaftlicher Tätigkeit an rechtlichen Konzepten für einen Alltag gearbeitet, in dem sich autonome Systeme wie Roboter und Menschen regelmäßig begegnen. Hierbei geht es nicht alleine um das klassische Bild des Roboters, sondern um autonome Systeme insgesamt, etwa SB-Kassen, Informationsterminals oder autonom agierende Fahrzeuge und Haushaltsgeräte („Internet der Dinge“).

Mein Blog zu Rechtsfragen künstlicher Intelligenz